Vollversammlung der StEV am 27.11.2017

Logo der Stadtelternvertretung Halle (Saale)

Zur Vollversammlung der Stadtelternvertretung der Stadt Halle (Saale) sind alle Vertreterinnen und Vertreter der Kindertageseinrichtungen (Kindergrippen, Kindergärten und Horte) sowie Gäste herzlich eingeladen.

Zeit: 27.11.2017 19:00 Uhr
Ort: Grosser Saal des Stadthaus (Marktplatz 2)

Einladung (PDF)

Die Einladungen sollte in den nächsten Tagen über das Jugendamt an die Träger weitergeleitet werden. Bitte informieren Sie uns, falls es dabei Probleme gibt. Auch ohne diese Einladung sind natürlich alle Vertreterinnen und Vertreter der Kitas willkommen.

Wir benötigen Eltern, welche im Vorstand mitarbeiten.

Fragen, Probleme und Anregungen für die Vollversammlung bitten wir vorab mitzuteilen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Vertreter der Kindertageseinrichtungen bei Platzproblemen gegenüber Gästen bevorzugt werden.

Vollversammlung der StEV am 21.11.2016

Logo der Stadtelternvertretung Halle (Saale)

Zur Vollversammlung der Stadtelternvertretung der Stadt Halle (Saale) sind alle Vertreterinnen und Vertreter der Kindertageseinrichtungen (Kindergrippen, Kindergärten und Horte) sowie Gäste herzlich eingeladen.

Zeit: 21.11.2016 19:00 Uhr
Ort: Großer Saal des Stadthauses (Marktplatz 2)

Einladung Vollversammlung 2016
Weiterlesen…

Vollversammlung der StEV am 19.11.2015

Logo der Stadtelternvertretung Halle (Saale)

Zur Vollversammlung der Stadtelternvertretung der Stadt Halle (Saale) sind alle Vertreterinnen und Vertreter der Kindertageseinrichtungen (Kindergrippen, Kindergärten und Horte) sowie Gäste herzlich eingeladen.

Zeit: 19.11.2015 19:00 Uhr
Ort: Kleiner Saal des Stadthauses (Marktplatz 2)

Einladung Vollversammlung 2015
Weiterlesen…

Warnstreik der Mitarbeiter des Eigenbetriebes 01.04.2015.

Leider kein Aprilscherz: Die Gewerkschaft ver.di ruft zum 01.04.2015 zu einem Streik der Erzieher des Eigenbetriebes Halle (Saale) auf.
Der Eigenbetrieb empfiehlt allen Eltern sich um alternative Betreuungsplätze zu bemühen, da es keine Übersicht der streikenden Erzieher gibt.